Heute vor genau einem Jahr wurde die Austrian Pokersport Association gegründet, um Poker in Österreich als Denksport zu etablieren. Diesem Ziel ist die APSA in den letzten 12 Monaten deutlich näher gekommen, zahlreiche Projekte wurden erfolgreich umgesetzt… …Das erste Turnier im November 2006 fand in der Studentenverbindung Rudolfina statt, 65 Teilnehmer spielten damals um ein Pokerset. Mittlerweile nehmen bis zu 200 Spieler an einem Turnier teil, Top-Locations wie die Köö Revue Bar, die summerstage oder die Sansibar sowie Preise wie der Flug nach Las Vegas zeigen die Entwicklung des Verbandes. Neben der Turnierveranstaltung machte die APSA auch durch öffentliche Auftritte wie beim österreichischen Spielefest und beim Vienna Sports Festival auf sich aufmerksam. Berichte in Fernsehen, Radio und Zeitung folgten ebenso wie Kooperationen mit Top-Unternehmen aus Österreich und Deutschland. Mit mittlerweile 7 Vereinen ist die APSA im Hinblick auf die Ausrichtung der Bundesliga 2008 auf Kurs, andere große Projekte sind ebenfalls in Planung. Aus diesem Anlass veranstaltet die APSA Ende September ein Geburtstagsturnier, die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erfolgt wie gewohnt über die Homepage.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen