Der Teambewerb der „Austrian Poker Masters“ lockte vergangenes Jahr insgesamt 44 Mannschaften an die Tische und auch 2012 wird das einzigartige Turnierformat für Spannung bis zur letzten Minute sorgen. Ein Team besteht aus 3 Personen, wobei diese nicht demselben Verein angehören müssen. Bis Level 4 spielt jeder Teilnehmer in seinem eigenen Turnier, anschließend werden die Stacks der Teamspieler zusammengelegt und der Bewerb wird im Freezeout-Modus fortgesetzt. Jede Mannschaft hat dann die Möglichkeit die Spieler individuell einzusetzen und am Final Table ein „Time-Out“ zu beanspruchen, um gemeinschaftlich eine schwierige Entscheidung zu treffen. Als Hauptpreis winkt ein bwin Hospitality Package zum WM-Qualifikationsspiel Deutschland vs. Schweden am 16. Oktober in Berlin. Als Titelverteidiger gehen Gernot Pflegpeter, Karl-Heinz Kerndl und Stefan Leitl ins Rennen, zur Anmeldung geht es hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen