Das Austrian Ranking bildet die Österreichische Rangliste für heimische Vereinspokerspieler und schafft einen Leistungsvergleich der Akteure auf nationaler Ebene. Punkte hierfür gibt es bei allen Events der Österreichischen bwin Poker Bundesliga, bei den monatlichen Online-Turnieren sowie bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften. Dieses Jahr beendet Alexander Hummel vom Pokerclub High Stakes als Nummer 1 des Austrian Rankings die Saison. Der Nationalteamspieler verweist damit Martin Ohde (Poker Dynamites) und Philipp Steurer (Poker Sport Club Five Spades) auf die Ränge 2 und 3. Die APSA gratuliert recht herzlich, die komplette Österreichische Rangliste kann hier eingesehen werden.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen