Von den insgesamt 24 Finalisten der APSA Students Poker Tour powered by Everest Poker, welche sich in Innsbruck, Graz, Linz, Wien oder beim Online 2nd Chance Turnier auf der Plattform von Everest Poker qualifizieren konnten, schafften es schließlich Tobias Juen, Andreas Monitzer und Alexander Harrer sich ein Turnierpackage für das Main Event des Montesino Poker Grand Slams zu sichern. Letztgenenannter stellte bereits nach dem ersten Turniertag als Chipleader des 258 Teilnehmer starken Feldes sein Können unter Beweis und schaffte es schließlich bis an den Final Table. Dort belegte er den 7. Platz und nahm neben einer großartigen Erfahrung auch die Gewinnsumme von € 22.520 mit nach Hause. Die APSA gratuliert herzlich zu diesem Erfolg!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen