Nach der überaus erfolgreichen Vereinstour durch ganz österreich vor etwa einem Monat wurden letzte Woche alle Pokervereine aus Wien eingeladen, um an einer Informationsveranstaltung der APSA teilzunehmen. Vorgestellt wurden zunächst die neuen Strukturen im Verbandswesen sowie die zukünftigen Maßnahmen die gesetzt werden, um Poker in österreich als Denksport zu etablieren. Anschließend wurde über die kommende Saison der Poker Bundesliga gesprochen und zudem auch der Wiener Pokersport Verband vorgestellt, welcher ab Jänner 2009 mit einer eigenen Landesliga das Vereinsleben in Wien mitgestalten wird. Die APSA bedankt sich bei allen Teilnehmern für die aktive Beteiligung an der Diskussion und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit allen Vereinen.

Beim dritten APSA Beat´em all Qualifier werden morgen wieder zumindest drei Tickets für das größte Pokerturnier Europas vergeben. Die Plätze für dieses von Casinos Austria veranstaltete Event sind bereits fast alle ausverkauft. Jene Spieler, die morgen in den Top 10 des Endklassements landen, aber kein Ticket gewinnen, haben gemeinsam mit den anderen Qualifikanten der vergangenen Turniere am 21. November noch einmal die Chance um drei Tickets zu spielen. Getreu dem Motto „Beat em all“ müssen sich dort die Teilnehmer aber zunächst gegen das Team der APSA durchsetzen.

51 Teilnehmer fanden sich diesen Montag im Saloon Donauplex ein, um wertvolle Punkte für die Serienwertung zu sammeln. Leopold Palecek gelang dies am Besten. Er entschied den hart umgekämpften Final Table für sich und erarbeitete sich somit eine gute Ausgangsbasis für die Gesamtwertung. Im Heads-up konnte er sich gegen Günther Nikowitsch durchsetzen… %%%% … Den 3. Rang belegte Michaela Werner, die auch schon letzten Freitag beim Beat 'em all Qualifier mit einer Final Table Teilnahme auf sich aufmerksam machen konnte. In der Gesmtwertung führt weiterhin Norbert Pezolt, der seinen Spitzenplatz knapp vor Stefan Zijlstra behaupten konnte. Das APSA Team freut sich bereits auf nächsten Montag, wenn die Saloon Poker Championships in die nächste Runde gehen. 

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen