Seven 2 Raise, Vienna Calling, Members77.com Poker Club und Pokerclub Fieberbrunn heißen die vier Vereine, die nicht nur der Verbansstruktur der Austrian Pokersport Association beigetreten sind, sondern sich auf für die 2. Bundesliga im kommenden Jahr angemeldet haben. Nähere Infos zu den Vereinen finden sich wie gewohnt unter www.pokerbundesliga.co.at. In Kürze werden auch die Termine sowie die Austragungsstätten für die kommende Bundesligasaison bekanntgegeben.

Letzten Montag hat das 9. Saloon Pokerturnier und damit das vorletzte Turnier der laufenden Serie stattgefunden. Wieder traten viele Pokerbegeisterte im Donauplexx an um den Tageshauptpreis – eine Nespresso Kaffeemaschine – sowei Punkte für das Saloon Ranking zu gewinnen. Den Sieg holte sich diesmal ein APSA-Turnier Neuling. …%%%%…Gleich bei seinem ersten Turnierantritt setzte sich Sascha Cejic im Heads-Up gegen den erfahreneren Joe Dietrichstein, Vereinsspieler vom Elite Poker Club Vienna, durch und freute sich sehr über den Gewinn des Tageshauptpreises. Mit Christian Faustin komplettierte ein weiteres bekanntes Gesicht das Podest. Nächste Woche findet dann das letzte Turnier der Serie statt. Dort wird sich dann auch entscheiden welche 10 Spieler am 15. Dezember am Final Table Platz nehmen dürfen und um die Serienhauptpreise (3 Reisen) pokern können. Das Serienfinale wird also mit Sicherheit extrem spannend, da noch mehrere Spieler die Chance haben unter die Top 10 der Rangliste zu kommen und diese werden sicher alles versuchen um ihre letzte Chance zu nützen. Das APSA-Team freut sich schon auf  ein spannendes Turnier. Alle Infos, Fotos, Ergebnisse und die Rangliste unter Turniere/Specials/Saloon Poker Championships Autumn 2008.

Letzten Montag fand das 8. Turnier der Saloon Poker Championships Autumn 2008 statt. 45 Teilnehmer pokerten an diesen Abend um die Tagespreise sowie um Punkte für die Saloon Rangliste. An einem hochklassig besetzten Final Table setzte sich schlussendlich Harald Dangl durch und konnte seinen 2. Sieg bei der laufenden Saloonserie einfahren … %%%% … Er freute sich über den Gewinn eines nagelneuen Navigationsgeräts. Den 2. Platz belegte Robert Fertl – er musste sich nur dem nun souverän Führenden der Saloon Rangliste im Heads-Up geschlagen geben und ist nun auch wieder in den Top 10 zu finden. Das Podest vervollständigte Christian Hegedüs, welcher sich über den Gewinn eines Piatnik Pokerkoffers sehr freute – herzlichen Glückwunsch nochmal allen Siegern. Noch zwei Turniere finden im Saloon statt und dann steht der Final Table mit den Top 10 der Rangliste fest – bis dahin werden mit Sicherheit alle noch versuchen Punkte für das Ranking zu sammeln um dann Mitte Dezember um die Serienhauptpreise zu pokern. Das APSA-Team freut sich schon auf die nächsten Turniere. Alle Infos, Bilder, Ergebnisse und die Rangliste unter Turniere/Specials/Saloon Poker Championships Autumn 2008.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen